Schlingklang

Guten Tag liebe Gewächshausenthusiasten,

es gibt schon wieder News für Euch!

Am Wochenende haben wir fleißig Pflanzen gepflanzt, Pflanzen gegossen und Bewässerung gelegt. Das alles bei angenehmen 45 Grad und hoher Luftfeuchte im Gewächshaus. Unsere Gartenskills werden immer besser! Wir wissen jetzt auch alle, was ausgeizen ist.

Ein dickes Dankeschön geht an dieser Stelle an Martin von der Gärnterei Lohse nebenan, der uns die Pflanzen gespendet und uns den ein oder anderen Tip in zur Handhabung gegeben hat! 

Dafür stehen jetzt Winden, Tomatenpflanzen, Zuccini und Kürbisse und haben noch genügend Zeit, die Gewächshäuser in den nächsten drei Monaten in einen herrlichen Dschungel zu verwandeln. Heißt für uns aber auch, dass das nächste Mal Ernteeinsatz ist – für Euch kochen wir was von der zu erwartenden Tomatenernte ein…

Nach der körperlichen Aktion wurde dann noch ein Blitzplenum absolviert. Hauptthemen waren das Programm neben den Bands (Workshops, Tanzperformance, Kinderprogramm, …) und natürlich unsere Spenden-Sammelaktion via Crowd Funding. 

Das steht nämlich in den Startlöchern und wird noch in dieser Woche online gehen! Heißt auch, Ihr könnt Euch endlich Eure Tickets sichern! Dazu gibt’s dann in den nächsten Tagen den Startschuss.

Übrigens: Wir suchen noch helfende Hände für die noch kommenden Arbeitseinsätze! Meldet Euch dazu einfach per Mail an beat-im-beet[at]posteo.net für unseren Newsletter an. 

Schlingpflänzliche Grüße

Euer BEAT im BEET Kollektiv